Seiteninhalt

Aktuelle Meldungen

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus finden Sie im Newsticker
01.12.2021
OB Scharpf _ PK Corona_ Nov 2021
© Stadt Ingolstadt / Betz

Impf- und Testmöglichkeiten werden weiter ausgebaut

„Wir brauchen einen Wellenbrecher, ohne den wird es nicht funktionieren. Und wir brauchen als zweiten Punkt die Impfpflicht! Denn wir müssen bei der Impfquote deutlich über die 90 Prozent kommen, und mit Bitten hat es leider nicht geklappt“, konstatiert Oberbürgermeister Christian Scharpf in der städtischen Pressekonferenz am Dienstag. Die ersten drei Corona-Wellen seien „ein Kindergeburtstag“ gewesen ... mehr
30.11.2021
Impfkampagne - Corona-Impfstoff
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Neue Regelung ab 1. Dezember

Das Impfzentrum bietet für stationäre Impfungen im Donau-City-Center ab Mittwoch, 1. Dezember, ausschließlich Impfungen nach Terminvereinbarung an, entsprechend wird die Impfkapazität (Anzahl der Impftermine) erhöht. Termine können über das bayernweite Impfportal (https://impfzentren.bayern) gebucht werden (keine Terminbuchung vor Ort im DCC möglich). Bürgerinnen und Bürgern, die nicht mit der Online-Registrierung zurechtkommen, steht die Hotline des Impfzentrums ... mehr
30.11.2021
Zoo Wasserstern _ Petra Kleine
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Bürgermeisterin Petra Kleine ist Patin für den Steingarten

Der Kleinzoo Wasserstern wird seit Jahren finanziell von der Stadt Ingolstadt unterstützt. Die durch Corona bedingte Situation hat auch den Kleinzoo Wasserstern im letzten Jahr vor große Herausforderungen gestellt. Die Besucherzahlen und somit die Eintrittsgelder als Haupteinnahmequelle sind stark eingebrochen. Nur mit Hilfe zahlreicher Spenden durch die Ingolstädter Bevölkerung konnte der Zoo ... mehr
30.11.2021
Fußgängerzone Verkehrssschild
© Stadt Ingolstadt / Friedl

Onlineumfrage startet am 1. Dezember

Die Stadt Ingolstadt hat sich zum Ziel gesetzt den Fahrradverkehr zu fördern und den Radverkehrsanteil in Zukunft weiter zu steigern. Bereits heute sind viele Ingolstädterinnen und Ingolstädter regelmäßig mit dem Fahrrad unterwegs. Die zunehmende Anzahl an Radfahrenden gibt den Anlass die Regelungen an vielen Stellen in Ingolstadt zu überdenken. In diesem Zuge soll die Regelung, die das Radfahren in der ... mehr
29.11.2021
Zensus 2022 _ Interview _ Tablet
© Statistische Ämter des Bundes und der Länder

Im kommenden Jahr werden 12.000 Bürger befragt

Der Zensus ist deutschlandweit die größte statistische Erhebung. Es handelt sich dabei um eine EU-weite Bevölkerungszählung. Die EU-Mitgliedsstaaten sind verpflichtet alle zehn Jahre zuverlässige und vergleichbare Daten zu ermitteln, um diese als Planungsgrundlage nutzen zu können. Für die Durchführung des Zensus wurden in Deutschlands Kommunen Erhebungsstellen eingerichtet. Diese arbeiten zusammen mit dem bayerischen Landesamt für Statistik an der ... mehr
28.11.2021
DMMI _ Quiltblock _ in the name of love
© DMMI / Klotzeck

AIDS-Gedenktücher als Zeichen von Trauer und Protest

Am Dienstag, 30. November, eröffnet um 19 Uhr im Deutschen Medizinhistorischen Museum die neue Sonderausstellung „In the Name of Love! AIDS-Gedenktücher als Zeichen von Trauer und Protest“. Die Eröffnung mit Kulturreferent Gabriel Engert, Kurator Alois Unterkircher und Vertretern des „NAMENproject Nederland“ findet ohne Publikum statt, kann aber im Livestream auf dem YouTube-Kanal DMMIvideo verfolgt werden. Im Anschluss an die ... mehr
28.11.2021
dialektig _ Alma
© Daliah Spiegelt

Das Mundartfestival geht in die 5. Runde

Voriges Jahr machte Corona dem Mundartfestival dialektig21 einen Strich durch die Rechnung. Und auch heuer kann es coronabedingt nur eine abgespeckte Version des beliebten Festivals geben. Kurzfristig müssen folgende Veranstaltungen abgesagt, bzw. verschoben werden: • Pam Pam Ida & das Silberfischorchester (ursprünglicher Termin: 3.12.2021) wird ins kommende Jahr, auf den 10. Dezember ... mehr
27.11.2021
Winterdienst _ Streusalz _ INKB
© Stadt Ingolstadt / Michel

Kommunalbetriebe sind für Schnee und Eis gerüstet

Die Kommunalbetriebe sind auf den Winterdienst vorbereitet und voll einsatzbereit. Aufgrund der Wettervorhersage ist die Winterdienstmannschaft seit 24. November in Bereitschaft. Als Vorbereitung für den Winterdienst füllten die Kommunalbetriebe wieder ihre Lager mit Streusalz und Blähschiefer auf und rüsteten die Fahrzeuge um. Zudem passte die Stadt die Radrouten an. Dadurch ändert sich ... mehr
27.11.2021
Ingolstadt informiert
© Stadt Ingolstadt

Die neue Ausgabe der „Ingolstadt informiert“

Im Sommer spitzte sich die Situation im Klenzepark zu. Das Ende des Corona-Lockdowns, verbunden mit gelockerten Kontaktbeschränkungen bei gleichzeitig aber noch geschlossenen Einrichtungen wie Bars und Clubs, zog vor allem jugendliche Gruppen in den Klenzepark. Besonders an den Wochenenden kam es dabei zu Sicherheitsstörungen und Straftaten. Polizei und Stadt reagierten mit verschiedenen Maßnahmen. So wurde auch die bislang ... mehr
26.11.2021
Feuerwerksverbot
© Stadt Ingolstadt / Roessle

OB Scharpf fordert Bund zu generellem Verkaufsverbot auf

Mit Blick auf den Jahreswechsel wird die Stadtverwaltung dem Ingolstädter Stadtrat wieder ein Feuerwerksverbot für die Altstadt vorschlagen. Das Verbot zum Abschießen und Abbrennen sowie Mitführen von Feuerwerkskörpern im Innenstadtbereich am 31. Dezember und 1. Januar gibt es in Ingolstadt seit dem Jahr 2019. Zu den für das Verbot ausschlaggebenden Gründen (Luftverschmutzung, Feinstaubbelastung, Umweltbelastung, Lärm, Müll, Gefahr ... mehr
25.11.2021
Orange Day _ Internationaler Tage gegen Gewalt an Frauen
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Aufruf zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

Jedes Jahr aufs Neue formiert sich das bewährte Bündnis mit dem Frauenhaus der Caritas Ingolstadt, Soroptimist Ingolstadt, Zonta Club Ingolstadt, Wirbelwind e.V., Pro Familia sowie der städtischen Gleichstellungsstelle, um den Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen. Wegen der aktuellen Corona-Situation verzichtet das Aktionsbündnis auf eine Versammlung und lässt stattdessen „Schilder sprechen“. Damit wollen ... mehr
25.11.2021
Osterrieder-Krippe
© Stadt Ingolstadt /Roessle

Zentralausstellung und Eröffnungsfeier abgesagt

Der 24. Ingolstädter Krippenweg kann, wie schon im Vorjahr, leider nur mit gewissen Einschränkungen durchgeführt werden. Aufgrund der hohen Inzidenz findet die Zentralausstellung in der Spitalkirche nicht statt, außerdem wird es keine Eröffnungsveranstaltung geben. Auch wenn die Zentralausstellung nun nicht zu sehen ist, kann man sich an vielen Stellen im Stadtgebiet bei einem Krippenspaziergang auf die Advents- ... mehr
24.11.2021
Pflege-Ausbildung __BBZ
© Stadt Ingolstadt

Pflegehelfervorklasse im BBZ Ingolstadt macht fit bei Sprachproblemen

Wer seinen Traumberuf im medizinischen Bereich gefunden hat, aber noch keine aus­reichenden Sprachkenntnisse besitzt, dem bietet das Berufsbildungszentrum (BBZ) Gesundheit in Ingolstadt ein besonderes Angebot. In der einjährigen Pflegehelfervorklasse können sich Schülerinnen und Schüler auf eine Pflegeausbildung vorbereiten. Die einjährige schulische Ausbildung mit einem dreiwöchigem Pflegepraktikum richtet sich speziell an Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund. ... mehr
23.11.2021
Dollstraße _ Außengastronomie
© Stadt Ingolstadt / Michel

Öffentliches Alkoholverbot in der Altstadt und Beschränkungen für Außengastronomie

Mit einer Verschärfung ihrer bisherigen All­ge­meinverfügung zum Alkoholkonsumverbot rea­giert die Stadt Ingolstadt auf das anhaltend hohe Infektionsgeschehen. Zusätzlich zu den bisherigen Vorgaben wurden neue Regelungen zur Außengastronomie formuliert. Diese Vorgaben gelten ab Mittwoch, 24. November 2021, 0 Uhr. Wesentliche Änderung ist ein ganztägiges Alkoholkonsumverbot im öffentlichen Raum der Altstadt, außerhalb genehmigter Gastronomiebereiche. Damit soll verhindert ... mehr
22.11.2021
Altes Donaukurier-Gebäude
© Stadt Ingolstadt / Michel)

Errichtung eines Zentrums für die Kultur- und Kreativwirtschaft

Schon seit Längerem sucht die Kultur- und Kreativwirtschaft in Ingolstadt nach einem geeigneten Standort für einen öffentlichkeitswirksamen Ort, um sich und ihre Wirkungsbereiche der Stadtgesellschaft darzustellen. Auch beim Runden Tisch Innenstadt wurde im Zuge der Bürgerbeteiligung ein solcher Ort gerade im Hinblick auf die Belebung der Innenstadt als äußerst sinnvoll erachtet und gewünscht. Mit der ... mehr
21.11.2021
OB besucht Tafel
© Stadt Ingolstadt / Genser

Oberbürgermeister Christian Scharpf sagt Unterstützung zu

Bereits zum dritten Mal war Oberbürgermeister Dr. Scharpf bei der Ingolstädter Tafel zu Besuch, um sich ein Bild von der aktuellen Situation vor Ort zu machen. Seit langem versucht die Stadt Ingolstadt, die Tafel zu unterstützen, denn die Einrichtung platzt buchstäblich aus allen Nähten. Erst vor zwei Wochen wurde die Aufstellung eines Containers auf einer ... mehr
21.11.2021
Mobiles Impfen
© Stadt Ingolstadt / Betz

Impfungen mit Termin wieder möglich

Das Impfzentrum Ingolstadt bietet am Standort Donau-City-Center zu den üblichen Öffnungszeiten auch Impfungen für Jugendliche, Schülerinnen und Schüler im Alter von 12 bis 17 Jahren an. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, aber möglich (s.u.). Die Begleitung durch einen Elternteil ist für unter 16-Jährige erforderlich. Geimpft wird mit den beiden mRNA-Impfstoffen von Moderna oder Biontech. Öffnungszeiten des ... mehr
20.11.2021
Ingolstadt Luftbild _ Altstadt und Baggersee
© Stadt Ingolstadt / Schalles

Neuauflage als Onlinehandbuch zum Download

Ingolstadt ist ein ideales Reiseziel für Individualreisende, ebenso wie für Reisegruppen. Dementsprechend präsentiert die Ingolstadt Tourismus und Kongress GmbH (ITK) die Attraktionen der Donaustadt auch Reiseveranstaltern im In- und Ausland. Ein wichtiges Instrument dafür ist der „Sales Guide“, das Reiseverkaufshandbuch für Ingolstadt. Die aktuell erschienene Neuauflage der zweisprachigen Online-Broschüre bildet in übersichtlicher Weise ... mehr
19.11.2021
Beleuchtung _ Klenzepark _ Infanteriemauer
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Neue Beleuchtung an der Infanteriemauer für mehr Sicherheit

Gewalttätige Auseinandersetzungen, Berge von Müll und hohes Aggressionspotential von alkoholisierten Jugendlichen – im Sommer spitzte sich die Situation im Klenzepark zu. Das Ende des Corona-Lockdowns, verbunden mit gelockerten Kontaktbeschränkungen bei gleichzeitig aber noch geschlossenen Einrichtungen wie Bars und Clubs, zog vor allem jugendliche Gruppen bei warmen Temperaturen in den Klenzepark. Besonders an den Wochenenden kam ... mehr
18.11.2021
Peter Heigl _ Klaus Friedrich
© Stadt Ingolstadt / Betz

Polizei und Gesundheitsamt kontrollieren gemeinsam

Die Corona-Zahlen steigen derzeit stark an, die Sieben-Tage-Inzidenz hat längst die 500er Marke überschritten. Das Gesundheitsamt und alle Verantwortlichen der Stadtverwaltung – angefangen bei Oberbürgermeister Christian Scharpf – werden nicht müde, die Bürgerinnen und Bürger zum Impfen aufzurufen. Dies sei „keine Privatsache, sondern eine Bürgerpflicht“, ermahnt Gesundheitsamtsleiter Klaus Friedrich eindringlich, „ein ... mehr
17.11.2021
Corona Impfung
© Stadt Ingolstadt / Roessle
Neben den AHA-Regeln bleibt die Schutzimpfung die wirkungsvollste vorbeugende Strategie gegen eine Infektion mit dem Coronavirus. Auch die Auffrischungsimpfung, die Booster-Impfung, hat dabei entscheidende Bedeutung. Die Auffrischungsimpfung wird aus medizinischen Gründen von der Ständigen Impfkommission (STIKO) und der Gesundheitsministerkonferenz insbesondere für ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankung empfohlen. Das Bayerische Gesundheitsministerium ... mehr
17.11.2021
Stand Fußgängerzone Weihnachten
© Stadt Ingolstadt

Zusätzliche Marktbuden für Schausteller im Innenstadtbereich

Nach der Absage des Christkindlmarktes hat nun die Stadt Ingolstadt geprüft, welche alternativen Möglichkeiten den Schaustellern zum Verkauf ihrer Waren geboten werden können. Oberbürgermeister Christian Scharpf und Bürgermeisterin Dorothea Deneke-Stoll legten gemeinsam mit den zuständigen Referaten für Gesundheit, Recht, Sicherheit und Ordnung, Kultur und Bauverwaltung mögliche Standflächen im öffentlichen Raum in der Innenstadt ... mehr
17.11.2021
Zuschuss für Tierheim
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Stadtrat genehmigt Baukostenzuschuss

Im März stellte der Tierschutzverein einen Antrag auf eine einmalige Zuwendung der Stadt für die Erweiterung und Sanierung des Tierheims Ingolstadt. Der Ferienausschuss des Stadtrats hat in seiner Sitzung vom 19. August 2021 diesen Baukostenzuschuss in Höhe von 887.538 Euro (= 90 Prozent der zuwendungsfähigen Kosten) genehmigt. Sowohl das Baureferat der Stadt Ingolstadt als auch ein ... mehr
17.11.2021
Corona-Strategie Bayern

Corona: Verhalten bei Kontakt mit infizierter Person

Laut Testverordnung des Bundes haben alle Bürgerinnen und Bürger unabhängig vom Impfstatus mindestens einmal pro Woche Anspruch auf einen kostenlosen Schnelltest („Bürgertest“). Für Stillende und Menschen mit einer medizinischen Kontraindikation werden bis auf Weiteres kostenlose PCR-Tests angeboten. Schwangere können sich in Bayern bis zum 31. März 2022 kostenlos mittels PCR testen lassen. ... mehr
16.11.2021
brigk Makerspace
© brigk

Kostenlose Workshops im brigk Makerspace

Der brigk Makerspace ist ein Ort der schier unbegrenzten Möglichkeiten, an dem Ideen Realität und Innovationen greifbar werden – kurz gesagt Ingolstadts erste offene Hightech-Werkstatt. Egal ob Bastler, Schrauber, Tüftler, Künstler, Handwerker oder Techie – Du hast die Idee und wir das passende Equipment: Vom Lasercutter über 3D-Drucker bis hin zur Fräsmaschine, im Makerspace findest ... mehr
15.11.2021
Taubenschlag Altes Rathaus
© Stadt Ingolstadt / Betz

Nach Haupt- und Nordbahnhof das dritte Quartier in der Stadt

Im Dachgeschoss des Alten Rathauses wurde, auf Initiative von Bürgermeisterin Petra Kleine ein Taubenschlag eingerichtet. Dafür wurde ein bisher nicht genutzter Bereich im Speicher des Rathauses umgebaut. Die ersten Tauben sind bereits eingezogen. Diese sogenannten Locktauben bleiben mehrere Wochen im Taubenschlag und sollen durch ihr Gurren andere Tauben anlocken. Der Taubenschlag im Alten Rathaus ist ... mehr
14.11.2021
Neubürgerbroschüre
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Erster Überblick für neu Zugezogene

„Willkommen in Ingolstadt“ – die Broschüre der Stadt für ihre neuen Bürgerinnen und Bürger – ist zum zehnten Mal in einer Auflage von 10.000 Exemplaren erschienen. Das Buch wird seit den 1980er Jahren an Personen ausgegeben, die sich neu in Ingolstadt anmelden. Viel Wissenswertes über Ingolstadt, über die Geschichte, Sehenswürdigkeiten, Partnerstädte, Wirtschaft und Verwaltung, Kultur, ... mehr
14.11.2021
Mobiles Impfen
© Stadt Ingolstadt / Betz

Impfungen für Jugendliche, mobiles Impfen und Auffrischungsimpfungen

Das Impfzentrum Ingolstadt bietet am Standort Donau-City-Center zu den üblichen Öffnungs­zeiten auch Impfungen für Jugendliche, Schü­lerinnen und Schüler im Alter von 12 bis 17 Jahren an. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Die Begleitung durch einen Elternteil ist für unter 16-jährige erforderlich. Geimpft wird mit den beiden mRNA-Impfstoffen von Moderna oder Biontech. Öffnungszeiten des Impfzentrums im Donau-City-Center, 15. ... mehr
13.11.2021
Empfang Abba Naor
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Abba Naor zu Gast im Alten Rathaus

Seit rund zehn Jahren besucht Abba Naor, einer der letzten Zeitzeugen des Holocaust, Ingolstadt, um hier seine bewegende Geschichte zu erzählen. Bei seinem diesjährigen Besuch hat Oberbürgermeister Christian Scharpf den 93-Jährigen im Alten Rathaus empfangen und sein unermüdliches Engagement gewürdigt. Lange Zeit wollte Naor nicht über seine schrecklichen Erlebnisse sprechen, doch mittlerweile hat er sich ... mehr
13.11.2021
Barocksaal Stadtmuseum
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Bei Veranstaltungen des Kulturamts und in den Museen

Für alle Veranstaltungen des Kulturamts der Stadt Ingolstadt gilt aktuell die 2G-Regel. Demnach müssen Besucher/-innen am Eingang den Nachweis einer Genesung oder vollständigen Impfung vorzeigen. In Verbindung mit diesem Nachweis ist ein Ausweisdokument wie Personalausweis, Reisepass oder Führerschein vorzulegen. Diese Regelung greift bereits für Kinder ab zwölf Jahren. Für Kinder unter zwölf Jahren gilt ... mehr
11.11.2021
OB Scharpf _ Pressekonferenz Corona
© Stadt Ingolstadt / Betz

Corona-Zahlen steigen dramatisch – Christkindlmarkt abgesagt

„Die Entwicklung der Corona-Infektionen ist dra­matisch, die Zahlen entwickeln sich sprung­haft, Ingolstadt ist mittlerweile ein Corona-Hotspot“, so fasste Oberbürgermeister Christian Scharpf die aktuelle Lage zusammen. Die Gesundheitsversorgung in der Region einschließlich der Intensivbetten sei am Limit, so dass sich in der vergangenen Nacht die Krankenhäuser sogar von der Notfallversorgung abmelden mussten: „Die Situation im Klinikum und den ... mehr
11.11.2021
Weltkriegsbombe Furtwänglerstr
© Stadt Ingolstadt / Betz

Die heute Mittag bei Bauarbeiten auf einem Betriebsgelände in der Furtwänglerstraße gefundene Weltkriegsbombe wurde um kurz vor 20 Uhr von den Mitarbeitern des Kampfmittelräumdienstes erfolgreich entschärft. Für die Dauer der Entschärfung der 75 Kilogramm schweren Weltkriegsbombe mussten die Furtwänglerstraße, Ettinger Straße und Orlandostraße gesperrt werden. Rund 250 Bewohner/-innen umliegender Gebäude waren evakuiert und können jetzt ... mehr
11.11.2021
Impfkampagne - Corona-Impfstoff
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Gesundheitsamt rät dringend zu Corona- und Grippeschutzimpfung

Angesichts der dramatisch steigenden Infektionszahlen unterstreicht das Gesundheitsamt der Stadt Ingolstadt die Notwendigkeit, eine Schutzimpfung gegen Corona vorzunehmen. Wer bereits eine erste Impfserie erhalten hat, sollte sie ab sechs Monaten nach dem letzten Impftermin auffrischen lassen. Dies gilt ganz besonders für Personen über 70 Jahre, Bewohner von Pflegeeinrichtungen, medizinisches Personal und Personen mit ... mehr
11.11.2021
Sport und Freizeit - Jogger

Sportentwicklungsplan startet in die heiße Phase

Die Stadt Ingolstadt hat sich zum Ziel gesetzt, die Rahmenbedingungen für Sport und Bewegung in der Stadt zu verbessern. Um weiterhin allen, die aktiv sind oder es werden möchten, attraktive Möglichkeiten zu bieten, wird derzeit ein Sportentwicklungsplan erarbeitet. Mit der Befragung der Bevölkerung startet die Planung in die Phase der Bürgerbeteiligung. Über 10.600 repräsentativ ausgewählte Ingolstädterinnen und ... mehr
10.11.2021
OB Christian Scharpf Interview IN informiert
© Stadt Ingolstadt / Betz

Dringender Appell von Oberbürgermeister Christian Scharpf

Zur aktuellen Lage erklärt Oberbürgermeister Dr. Christian Scharpf: „Die dramatische Entwicklung der vergangenen Tage zeigt es deutlich: Die Infektionszahlen steigen mit rasanter Geschwindigkeit, die Corona-Pandemie ist längst noch nicht zu Ende. Dies erfüllt mich mit großer Sorge. Wir müssen gemeinsam alles unternehmen, um eine Überlastung unseres Gesundheitssystems zu verhindern! Jeder Intensivplatz, der durch einen ungeimpften ... mehr
09.11.2021
Rote Ampel Corona

Ingolstadt ist regionaler Hotspot

Die 7-Tages-Inzidenz liegt für Ingolstadt am 8. November über dem Wert von 300 (325,7 lt. maßgeblichem RKI) und gleichzeitig sind im Leitstellenbereich Ingolstadt (Region 10) mehr als 80 Prozent der Intensivbetten belegt (93,8 Prozent, lt. DIVI-Intensivregister, Stand 9.15 Uhr). Somit werden die Kriterien der bayerischen Krankenhaus-Ampel für einen „regionalen Hotspot“ erfüllt. Dies hat die Stadt ... mehr
09.11.2021
GKO
© Andi Frank

Ariel Zuckermann dirigiert das GKO

Nachdem die Saison 2021/22 für das Georgische Kammerorchester Ingolstadt erfolgreich angelaufen ist, wird Chefdirigent Ariel Zuckermann am Donnerstag, 11. November, erstmals wieder mit den Musikerinnen und Musikern des GKO auf der Bühne stehen. Das dritte Abonnementkonzert der aktuellen Spielzeit wird ein sehr persönliches, immerhin gehören die Solistin des Abends, die Pianistin Eliso ... mehr
08.11.2021
Altenpflege im Heilig-Geist-Spital
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Analysen und Berechnungen von 2019 bis 2039

Seit Ende 1999 wird bundesweit alle zwei Jahre eine Statistik der Pflegebedürftigen, der Pflegeeinrichtungen und der Pflegegeldleistungen nach dem SGB XI durchgeführt. Die amtlichen Zahlen geben Auskunft über die Struktur und Entwicklung der Pflegebedürftigen und der Einrichtungen zur Pflege. Auf der Basis dieser Daten erstellte das Sachgebiet Statistik und Stadtforschung in Absprache mit ... mehr
07.11.2021
KZ überlebt
© Stefan Hanke

Neue Sonderausstellung im Stadtmuseum Ingolstadt

Das Stadtmuseum Ingolstadt zeigt von Dienstag, 9. November, bis Sonntag, 27. März 2022 die Ausstellung „KZ überlebt“ des Regensburger Fotografen Stefan Hanke (*1961). Seit 2004 suchte Hanke zehn Jahre lang Überlebende der Haft in den Konzentrations- und Vernichtungslagern der Nationalsozialisten auf, wo Millionen Menschen den Tod fanden. Am Kriegsende wurden dort Hunderttausende Häftlinge befreit. Viele ... mehr
06.11.2021
Mobiles Impfen
© Stadt Ingolstadt / Betz

Impfungen für Jugendliche, mobiles Impfen und Auffrischungsimpfungen

Öffnungszeiten des Impfzentrums im Donau-City-Center Montag: geschlossen Dienstag und Mittwoch: 8.30 bis 16 Uhr Donnerstag und Freitag: 12 bis 19 Uhr Samstag: 8 bis 16 Uhr Impfungen für Jugendliche Das Impfzentrum Ingolstadt bietet am Standort Donau-City-Center zu den üblichen Öffnungszeiten auch Impfungen für Jugendliche, Schülerinnen und Schüler im Alter von 12 bis 17 Jahren an. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Die Begleitung ... mehr
06.11.2021
Gastronomie Winter
© Stadt Ingolstadt /Roessle

Anträge beim Tiefbauamt einreichen

Im Winterhalbjahr 2020/2021 wurde den Gastronomen während der Corona-Pandemie die Genehmigung für die Außengastronomie auch im Winter erteilt und gleichzeitig eine Möglichkeit geboten, witterungsabhängig einen individuellen Wetterschutz anzubringen. Diese Erweiterung der Flächen für die Außengastronomie hat sich bewährt, weshalb sie über den Winter hinaus fortgesetzt wird. Da durch die Hygienevorschriften die Kapazität der Innengastronomie ... mehr
05.11.2021
Heckenschnitt
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Grundstückseigentümer müssen für Verkehrssicherheit sorgen

Das Tiefbauamt macht darauf aufmerksam, dass die Schonzeit vorbei ist und somit wieder größere Rückschnitte von Bäumen und Sträuchern erfolgen dürfen. Bäume, Hecken und Sträucher aus Privatgrundstücken wachsen oft in den öffentlichen Verkehrsraum hinein. Dadurch kann es zu Behinderungen und Gefährdungen kommen. Besonders kritisch ist es, wenn Verkehrszeichen, Straßenlampen oder Straßenschilder von überhängendem Bewuchs ... mehr
03.11.2021
WerkStadt-Treffen _ Nachhaltigkeit
© Stadt Ingolstadt

Start der Öffentlichkeitsbeteiligung zur Nachhaltigkeitsagenda

Wie wollen wir leben? Wie wollen wir reisen? Wie wollen wir wirtschaften? Diese und mehr grundsätzliche Fragen bilden die Kernbotschaft der nun startenden Öffentlichkeitsbeteiligung zur Nachhaltigkeit in Ingolstadt. Um sie zu beantworten, sind nicht nur einzelne Personen, sondern die gesamte Stadtgesellschaft gefragt: Bürger, Wirtschaft, Wissenschaft, Organisationen und Vereine sind dazu eingeladen, bis zum 15. ... mehr
02.11.2021
Kanalrohre
© INKB

Arbeiten in der Schiller- und Goethestraße

Aufgrund der fortschreitenden Kanalbau­maßnahme in der Schillerstraße richten die Kommunalbetriebe ab Dienstag, 2. November, die neue Verkehrssicherung im Kreuzungs­bereich der Goethestraße ein. Dafür verengen sie für circa drei Wochen die dortigen Fahrbahnen: Aus allen Richtungen kommend bleibt jeweils eine Fahrspur geradeaus befahrbar. Die Rechtsabbiegemöglichkeiten bleiben bestehen, die Linksabbiegespuren werden gesperrt. Die Rad- und Fußgängerwege werden ... mehr
01.11.2021
Gedenktafeln Westfriedhof
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Bürgermeisterin Deneke-Stoll enthüllt Gedenktafeln auf dem Westfriedhof

Auf dem Westfriedhof erinnern jetzt drei neue Gedenktafeln an die Soldaten, die im deutsch-französischen Krieg von 1870/71 im Festungs­lazarett in Ingolstadt starben Bürgermeisterin Dr. Dorothea Deneke-Stoll hat diese Tafeln im Rahmen einer kleinen Feierstunde enthüllt. Die bayerische Landesfestung Ingolstadt wurde während des deutsch-französischen Krieges 1870/71 vor allem als Lazarett und als Kriegsgefangenenlager genutzt. Im Festungslazarett starben zwischen ... mehr
31.10.2021
Piusviertel _ Metalltiere _ Kunstaktion
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Projektabschluss mit neuen bunten Metalltieren

Das Projekt „Es lebt sich tierisch gut im Piusviertel“ wurde vor fast zwanzig Jahren von Sieglinde Bottesch, die erst kürzlich die Johann-Simon-Mayr-Medaille der Stadt Ingolstadt für besondere kulturelle Verdienste verliehen bekam, initiiert. In den letzten Wochen sind im Piusviertel acht weitere bunte, fabelhafte Metalltiere hinzugekommen. Die Metallrohlinge wurden durch die Audi AG hergestellt und von ... mehr
30.10.2021
Altes Handy _ Sammelaktion
© Stadt Ingolstadt / Friedl

Sammlung von Althandys für den Recycling-Kreislauf

Bis Ende Dezember findet wieder die Handy­sammelaktion des Weltladens in Ingolstadt statt. Althandys können zu den jeweiligen Öffnungs­zeiten folgender Pfarrämter und Geschäfte abgegeben werden: Pfarrei St. Pius, Pfarrei St. Augustin, Pfarrei St. Christoph in Friedrichshofen, die Pfarrei St. Peter in Oberhaunstadt sowie die Pfarrei St. Michael in Etting. Zudem werden im Weltladen, im Weitergabeladen WechselWelten, im Büro des BUND ... mehr
29.10.2021
Mobiles Impfen
© Stadt Ingolstadt / Betz

Geänderte Öffnungszeiten im Impfzentrum Donau-City-Center

Anfang November ändern sich die Öffnungs­zeiten des Impfzentrums im Donau-City-Center: Montag: geschlossen Dienstag und Mittwoch: 8.30 bis 16 Uhr Donnerstag und Freitag: 12 bis 19 Uhr Samstag: 8 bis 16 Uhr Impfungen für Jugendliche: Das Impfzentrum Ingolstadt bietet am Standort Donau-City-Center zu den üblichen Öffnungszeiten auch Impfungen für Jugendliche, Schülerinnen und Schüler im Alter von 12 bis 17 Jahren an. Eine Anmeldung ... mehr
29.10.2021
Stadtchronik Ingolstadt _ Treffer
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Gerd Treffer setzt „Geschichte der Stadt Ingolstadt“ fort

Die von Siegfried Hofmann begonnene große „Geschichte der Stadt Ingolstadt“ ist um einen Zeitabschnitt erweitert. Der frühere langjährige Pressesprecher und Historiker Gerd Treffer fügt ihr die Epoche der Weimarer Republik – Ingolstadt vom Ende des Ersten Weltkrieges bis zur Machtergreifung der Nationalsozialisten an, die Jahre 1919 bis 1933. Die Bände des früheren ... mehr
28.10.2021
Ulrike Wittmann-Brand neue Stadtbaurätin
© Stadt Ingolstadt / Betz

Ulrike Wittmann-Brand folgt auf Renate Preßlein-Lehle

Der Ingolstädter Stadtrat hat nun Ulrike Wittmann-Brand mit 35 von 48 abgegebenen Stimmen zur neuen Stadtbaurätin gewählt. Sie tritt am 1. April 2022 die Nachfolge von Renate Preßlein-Lehle an, die aktuell das Referat Stadtentwicklung und Baurecht leitet. Bislang leitet Ulrike Wittmann-Brand das Stadtplanungsamt und ist auch Stellvertreterin von Preßlein-Lehle. Auf eine öffentliche Stellenausschreibung sind insgesamt ... mehr